(Un-)Kräuter am Wegesrand - das Labyrinth 2019 hat geöffnet!

 

Der Mais hat die Höhe von 2,60m erreicht. Wir haben wieder ein stattliches Labyrinth.

 

Am Samstag, den 07.09., kommt der Senfmann wieder zu  Besuch. Er zeigt, wie Senf gemacht wird und was er alles aus unseren Benndorfer Senfkörnern "gezaubert" hat. Wer möchte, kann seinen eigenen Senf unter fachkundiger Anleitung zubereiten.

Kommen - Staunen - Erleben!

 

Geöffnet täglich 10:00 - 20:00 Uhr, Fr+Sa bis 24:00! Taschenlampe nicht vergessen!

 

Dieses Jahr stellen wir einige Kräuter vom Wegesrand vor - scheinbar unscheinbar, doch voller kleiner Wunder.

 

 

Unter www.facebook.com/MaisterlabyrinthBenndorf gibt es immer wieder die aktuellsten Entwicklungen.

 

 

Kleine Strohhüpfburg
Kleine Strohhüpfburg
Fahrrad für die Schule am Taurastein
Fahrrad für die Schule am Taurastein
Unsere Sitzhütten - Schutz vor Regen und Sonne
Unsere Sitzhütten - Schutz vor Regen und Sonne